Montag, Januar 06, 2003

Jahr 2003 Teil 4

Jahr 2003 (Genaues Datum leider nicht mehr bekannt)

Wieder ist ein Tag vergangen und es geht mir wieder nicht viel besser. Habe überlegt ob ich „Die Kleine“ von meinem gebet erzählen soll was ich vor ein paar tagen mit Gott geführt habe. Dieses mal werde ich sie nicht anrufen und hoffe das sie sich bei mir meldet, wenn sie es macht denke ich das ich ihr davon erzählen werde, ich frage mich ob sie es mir glauben wird. Die Tage sind irgendwie immer gleich Ausstehen, Arbeiten, Duschen, Essen machen, Fernsehen und ab ins Bett. Na ja soll das mein ganzes leben sein ? Habe mich beim Letzten besuch bei „Die Kleine“ mich mal auf die Waage getraut und siehe da ich habe 5 Kg
abgenommen aber ich fürchte das ich das durch meinen jetzigen Frust wieder zunehmen werde, so eine Scheiße.... Habe es wieder nicht geschafft mir einen neuen Bezug für Bett zu kaufen, aber es wird mal Zeit werde versuchen Morgen einen zu Kaufen. Muss auch noch wegen der Telekom in die Stadt die haben von mir ein Gerät zurückverlangt, na ja mal sehen was der Typ dann sagt. Sehe gerade im TV wie sich zwei verliebte sich küssen dieses Gefühl möchte ich auch mal wieder haben, richtig geliebt zu werden. Hoffe das ich irgendwann mit „Die Kleine“ zusammenkommen werde, das wünsche ich mir sehr. Habe ihr letztes mal vorgeschlagen wenn sie Weihnachten keinen hat zu dem sie kann mit zu meinem Eltern zu kommen und die Tage zu verbringen, vielleicht möchte sie das wenn wir irgendwann vielleicht zusammen sein sollten. Habe etwas beunruhigendes in ihrem Tagebuch gelesen was mich sehr beschäftigt, aber ich denke das sich das klären wird wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist. So werde jetzt erst mal etwas Fernsehen und dann irgendwann ins Bett gehen, hoffe das ich diese Nacht gut schlafen kann.