Dienstag, Oktober 11, 2005

Dienstag, 11.10.05

Habe gestern erfahren das ich noch eine Woche länger bleiben soll und habe dazu auch gleich ja gesagt. Zu mir war der Arzt recht nett aber von einem anderen hier habe ich gehört das er zu ihm ganz und gar nicht Nett war.
Habe gestern noch mit „Meli“ Telefoniert und haben uns sehr lange über Sie ihren Ex-Mann und Ex-Freund unterhalten. Sie hat mir dann auch aus ihrer Vergangenheit erzählt z.B. Das sie den Vater ziemlich früh verloren hat und ihre Mutter auch vor einiger Zeit gestorben ist und das sie von ihrem Ex-Mann verprügelt worden ist. Ihr Bruder bedeutet ihr sehr viel weil sie sonst keinen wirklichen Kontakt zu ihren Rest der Familie hat.
Werde mich mit ihr wenn ich zurück komme mal ein Wochenende treffen und habe dieses auch „der Kleinen“ am Telefon gesagt und ich hatte den Eindruck das ihr das nicht ganz so passt, wie gesagt ist nur so ein Gefühl. Als ich gestern mit „der kleinen“ nach dem Gespräch mit „Meli“ telefoniert habe war sie recht ruhig am Telefon und auf meine Frage ob alles in Ordnung wäre sagte sie nur ja aber ich habe eher den Eindruck das wieder irgendwas los war. Im Moment ist Problem das sie mir nicht Vertrauen kann was ich auch durchaus ein wenig verstehen kann nach dem was an dem Sonntag passiert ist als sie bei mir war.
Ich vermisse sie und würde sie auf jeden Fall super gerne wiedersehen. Am liebsten wäre ich ja mit ihr fest zusammen aber da sie im Moment einen Freund hat, mit dem sie zwar nicht glücklich ist, aber trotzdem noch zusammen ist. Wenn ich das letztes mal richtig mitbekommen habe ist das wohl so das er sie schon mal geschlagen hat aber beide so tun als ob sie gegen die Tür gelaufen ist und ich denke das eigentlich klar ist was so was heißt. Sie hat es mir zwar nicht direkt gesagt aber sie hatte mal in einem Chat, als wir zu dritt gechattet haben das mal so geschrieben.
Na ja gleich muss ich noch ein wenig Nordic Walking machen obwohl mir das Knie wehtut. Bin damit aber noch nicht bei der Stationsärztin gewesen aber wenn das bis heute Abend nicht besser ist werde ich wohl morgen Früh hingehen müssen.
Um noch mal auf das treffen mit „Meli“ zurückzukommen sie hat mich gefragt ob sie bei mir schlafen kann damit ich sie wärmen kann denn sie friert immer so schnell. Ob sie vielleicht mehr von mir will weis ich nicht genau und wenn es so ist weiß ich nicht ob ich mich drauf einlassen kann weil ich das Gefühl habe das ich damit „der Kleinen“ wehtun würde auch wenn diese sagt das es ihr nicht wehtun würde wenn ich mal wieder eine Freundin habe.
Ob ich mir ein Beziehung mit „Meli“ vorstellen könnte weiß ich auch nicht genau denn sie hat zwei Kinder, obwohl das für mich nicht unbedingt ein Hinderungsgrund wäre denn dann hätte ich sozusagen eine eigene Familie auch wenn das nicht meine Kinder sind. Sie hatte auch am Telefon zu mir gesagt das ihr Ex-Freund der jetzt öfter mal bei ihr ist um die Kinder zusehen dann sich wohl zurückziehen wird und die Kinder nicht mehr so oft sehen will aber andererseits hat er auch Angst das die Kinder dann irgendwann zu einem anderen Mann Papa sagen könnten und er hat nur noch der Ex-Freund ist. Mir fällt jetzt gerade der Name von ihm nicht ein, habe ich bis jetzt auch erst zwei mal getroffen.
„Meli“ hat mir auch erzählt das ihr Ex-Freund wohl noch sehr viele schulden bei ihr und auch anderen hat. Habe gestern auch mit ihr über „Ex“ gesprochen und so einiges erfahren was so in der Kur gelaufen ist wovon sie mir nix erzählt hat. Sie hat zum Beispiel immer damit geprallt das es beim Sex super zwischen uns Laufen würde und wir oft miteinander in Bett gehen würden was ja nicht der Fall war. „Meli“ meinte das sie wunderbar zu ihrem Ex-Freund passen würde weil der von der Art genau so wie sie ist. Das komische war bloß immer das „Ex“ gegenüber mir sich fast immer anders verhalten hat als gegenüber anderen Leuten.
Sie hat auch in der Kur sich immer mal wieder was Süßes zu essen geholt und so, sie hat mir gesagt das sie die Kur wunderbar durchgehalten hat also nur das Gegessen hat was sie auch durfte und das war auch eine Lüge wie so vieles was sie mir schon gesagt hatte. Glaube auch nicht das sie alleine irgendwann mal klar kommen wird so oberflächlich und unordentlich wie sie nun mal ist. Es ist auch so das sie alle ihre Freunde absolut vernachlässigt so das diese mich am Telefon oder im Chat drauf ansprechen was mit ihr los ist. Kann meistens dann nur sagen das ich denen das nicht genau sagen kann. Muss sie selber wissen wenn sie durch ihr verhalten ihre letzen Freundschaften auch noch kaputt machen will soll sie das machen den auf mich hört sie ja eh nicht wenn ich ihr mal einen guten rat gebe. „Ex“ wollte wohl gerne
das ich mal zu ihr komme weil ihr Vater irgendwie eine Internetseite über eine Skihütte in den Bergen machen wollte. Ich weis nicht ob das so eine gute Idee ist dort hin zu fahren und ich weiß auch nicht genau was sie vor hat denn als ich sie gefragt habe wo ich dann den schlafen solle meinte sie das ich bei ihr im Bett mit schlafen kann oder auch soll. Vielleicht hofft sie das wieder mehr zwischen uns werden könnte aber das weiß ich nicht. Also ich vom meiner Seite aus gebe uns absolut keine Chance mehr das mehr aus uns wird so wie sie sich verhalten hat in unser Beziehung.
Habe mir auch schon überlegt wie es wohl dann zwischen „der Kleinen“ und mir sein wird wenn ich wieder eine Freundin haben würde. Einerseits weiß ich das es wohl nie mit ihr zu einer Beziehung kommen wird aber andererseits sagt sie immer das sie von „Tom“ weg möchte da sie das Gefühl hat von ihm abhängig zu sein und sie würde ja auch in meine Stadt ziehen wollen aber kann es im Moment wegen des Geldes nicht machen denn das Arbeitsamt wird keinen weiteren Umzug bezahlen, jedenfalls nicht im Moment weil sie ja erst vor kurzem Umgezogen ist. Sie hatte vorher mit ihrem Freund zusammen in einer Wohnung gewohnt aber durch viel Streit sind beide in getrennte Wohnungen gezogen und zu dem Zeitpunkt hatte sie ich eigentlich auch von ihm getrennt aber er hat ihr dann ins Gewissen geredet und nun sind sie wieder zusammen obwohl das nicht so gut läuft.
Was ich hier in der Klinik gut finde das man hier ganz leicht Kontakt zu anderen Leuten bekommen kann denn wir sind gleich alle auf du und das ist schon mal eine Hemmschwelle weniger. Hatte hier eine gesehen die mir gefallen könnte und die wohl auch so in meinem Alter sein könnte aber habe heute auf dem Sitzplan gesehen das die mit der sie unterwegs ist den gleichen Nachnahmen hat wie sie also entweder ist die andere ihr Mutter, was ja nicht so schlimm wäre, oder sie ist Lesbisch, was ich nicht schlimm finde, und ist mit der anderen Verheiratet was ja heutzutage möglich ist.
Heute Nachmittag kommen mal wieder neue an und da das der Dienstag Bus ist kommen die wohl halt aus der Richtung wo ich herkomme. Mal sehen vielleicht sind ja ein paar ganz nette dabei. Ich bin auf jeden Fall froh hier ein Paar Leute gefunden zu haben mit denen ich was Unternehmen kann und hier nicht einsam auf dem Zimmer sitze oder irgendwo in den Freizeiträumen und da dann ganz alleine wäre.
Sehe gerade das das jetzt schon wieder über zwei Seiten sind die ich geschrieben habe aber ich denke das könnten in den nächsten Tagen und Wochen noch einige werden. Muss meine Gedanken hier einfach loswerden das ist für mich wie ein Gespräch mit einen guten Freund oder Freundin.

1341 Wörter habe ich schon wieder meinem Tagebuch zugemutet die ich alleine heute geschrieben habe.

Ich denke schon seit Tagen drüber nach wie es nach der Kur weitergehen soll wenn ich wieder zuhause bin und „die Kleine“ und „Meli“ wiedersehe und ich muss ehrlich sagen das ich nicht genau weiß wie es weitergehen soll. Hatte schon überlegt mir von der Stationsärztin mal in den Behandlungsplan ein oder mehrer Sitzungen mit einem Phychlogen genehmigen zu lassen um vielleicht das alles etwas besser verarbeiten zu können was in letzter Zeit so passiert ist. Ich weiß nicht ob ich das wirklich möchte und dann auch mit ihm oder ihr drüber reden kann denn immerhin sind das ganz Fremde Personen für mich mit denen ich dann Reden müsste. Was mir immer sehr hilft sind die Gespräche mit „der Kleinen“ und „Meli“ und zum Teil auch mit „Rolli“.
Was auch komisch ist das seit ich hier in der Kur bin ich im Moment nicht mal so Richtig Lust auf Sex habe aber habe keine Ahnung wie das kommt. Vielleicht werde ich ja durch die Kur etwas gelassener was das angeht denn ich habe schon viel damit Kaputt gemacht weil ich mit jemanden Sex hatte.
Habe gerade erst mal eine Rechtschreibprüfung von dem Text hier gemacht und festgestellt das doch so einige Fehler drin waren. Na gut ich muss jetzt los.