Donnerstag, Oktober 13, 2005

Donnerstag, 13.10.05

Es ist alles wieder Mist. Nach dem ich „der Kleinen“ gesagt habe das ich mich mit „Meli“ treffen werde war sie im nächsten Telefonat irgendwie kurz angebunden und ziemlich zurückhaltend zu mir ich schätze mal das sie die bedenken hat das mehr draus werden könnte. Habe ihr gestern morgen und einmal am Nachmittag eine SMS geschrieben aber habe bis jetzt keine Antwort drauf bekommen und an ihr Telefon geht sie auch nicht.
Hatte gestern ein Gespräch mit einer hier aus der Kur, nenne wir sie mal „rotblond“ und der habe ich erzählt was mich so belastet das ich „die Kleine“ nicht verlieren möchte aber das es mir auch zuviel ist wenn sie ständig von mir erwartet das ich mich melde und Kontakt zu ihr habe. Habe die bedenken das sie sich etwas antut wenn sie der Meinung ist das ich sie vernachlässigen würde. Zu allem Überfluss hat „Rolli“ mir eine SMS geschrieben wo sie mir vorwirft das ich irgendjemanden etwas erzählt hätte was nur wir beide wissen sollten und ich habe absolut keine Ahnung was sie meint und auf meine Frage was sie meint beschimpft sie mich als Lügner und ich solle doch selber rausfinden was sie meint. Eben gerade kam eine Antwort auf meine SMS die ich ihr geschrieben aber in dem sie meinte das ich mal wieder eine ausrede suche um nichts dazu sagen zu müssen wobei ich ihr nur geschrieben habe das ich im Moment etwas Seelische Probleme habe. Ihr ist offensichtlicht nicht klar was hier los ist. Dann kam noch der Satz „wenn ich dir so wichtig bin dann denke drüber nach. Bis nach der Kur.“. Bin am überlegen ob ich ihr noch mal zurück schreiben soll um ihr zu sagen das ich hier zum Pychologen gehe, dieses habe ich heute morgen mit der Stationsärztin besprochen und sie hat dem zugestimmt. Habe ziemliche Kopfschmerzen wodurch ich heute morgen das Laufen nicht mitmachen konnte.
Habe ihr jetzt gerade geantwortet und ihr geschrieben das das kein Spiel für mich ist sondern das ernst ist und das wenn ich ihr wichtig bis sie mich unterstützen soll und mich nicht noch mehr Fertig machen soll.
Was soll ich nur mit „der Kleinen“ machen ? ich will ihr ja nicht wehtun aber ich muss auch an mich denken.